+49(0)6205.9413-30
sales@bumat.com
bumat startseite
Home Projekte Produkte Highlights Service Unternehmen Sitemap Kontakt deutsch deutsch englisch franzoesisch spanisch holländisch chinesisch
  Sie sind hier: Referenzen > Parkdrehscheiben
rundung

Parkdrehscheiben

Bumat Parkdrehscheiben

Ihr Nutzen

Bei engen und begrenzten Aus- und Zufahrten ist Drehen die beste Lösung.
Bumat Parkdrehscheiben sind ideale Ein- und Ausparkhilfen und können auch nachträglich in oder vor bereits vorhandene Garagen oder Parkhäuser eingebaut werden.

Mit unseren Parkdrehscheiben wird das Wenden ganz einfach: auf die Parkdrehscheibe fahren, mit der Fernbedienung die Parkdrehscheibe aktivieren, drehen und losfahren. Sie können unsere Parkdrehscheiben als Über- und Unterflurausführung erhalten. Auf Anfrage erweitern wir den Durchmesser und die Belastung der Drehscheibe.
Geeignet für Wohnungsbau, Büro- und Geschäftshäuser, Einbau vor Einzelgaragen, Tiefgaragen, Parkhäuser, Hotels, KFZ-Handel, Autovermietung. Aufstellung im Freien ist möglich.

Spezifikation / technische Daten

- Durchmesser: 4, 4.5, 5, 5.5 und 6 m
- Tragkraft: bis 4.000 kg bzw. 1.000 kg Punktlast
- Bauhöhe inkl. Belag 160/200 mm
- Frequenzregelung zum stufenlosen Regeln der Geschwindigkeit
- Funkfernsteuerung per Handsender mit den Funktionen rechts/links/stopp
- Stromabnahme auf der Drehscheibe über Schleifkontakt 230 V/2000 Watt optional
- 360-Grad-Drehung rechts oder links
- als Überflur- und Unterflurausführung möglich
- feststehende Randeinfassung (Anarbeitungskante)
- Plattformbelag: nach Wunsch individuell ausführbar
- Kollisionsüberwachung durch Lasersensoren optional

Die Bumat Parkdrehscheibe

Unsere Parkdrehscheiben haben einen Abstützring am Außenradius. Diese Bauart garantiert den absoluten Planlauf zu dem angrenzenden Boden sowie eine hohe Steifigkeit am äußeren Durchmesser.
Die Abtragung der Last erfolgt auf kunststoffummantelten, kugelgelagerten Laufrollen, welche sich durch höchste Laufruhe auszeichnen.

Die Stahlrahmen der Drehscheibe sind feuerverzinkt. Abhängig von den Randbedingungen und der Ausführung des Oberflächenbelags sind die Motoren mitdrehend oder stationär am Außenrand angebracht.
Die feststehende Randeinfasung (Anarbeitungskante) besteht aus einem gewalzten U-Profil mit Fixierungswinkeln für die Verankerung am kundenseitigen Boden/Fundament und verschraubter Edelstahlblende am gesamten Umfang der Drehscheibe auf Höhe der Drehscheibenblende
- Spaltmaß ca. 5mm.
Eine Kollisionsüberwachung garantiert eine automatische Unterbrechung der Drehscheibenrotation vor dem Erreichen einer Kollisionsposition. Sie besteht aus Lasersensoren, welche an der Decke oder Wand montiert werden und einer Steuerung zur Auswertung und Freischaltung der Drehscheibenfunktion. Die Freigabeposition kann mittels einer Ampel angezeigt werden.
Zur weiteren Sicherheit haben Sie einen zusätzlichen Not-Aus-Schalter.

Die Parkdrehscheiben werden an den Verwendungsort geliefert und dort von unserem Fachpersonal montiert, in Betrieb genommen und gewartet.
 


   
Parkdrehscheiben
<  Technische Infos
>  Angebotsanfrage
Branchen

>  Automobil
<  nach Durchmesser
>  Messen/Events
>  Showrooms
>  Theater/Fernsehen
>  Museen
>  Musik
>  Kunst
>  Mode
>  Industrie
>  Werbeanlagen
>  Rotierende Architektur
>  Parkdrehscheiben
>  Autofotografie 360º
>  Impressum